Am Montagnachmittag des 18. März 2024 hat die Polizei am Hauptbahnhof in Karlsruhe einen 39 - jährigen Mann und seine 29 - jährige Begleiterin festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, in Stuttgart im Drogenhandel aktiv gewesen zu sein. Diese Aktion markiert einen weiteren Erfolg der Strafverfolgungsbehörden im Kampf gegen den Drogenhandel in der Region.

Am Dienstagnachmittag, dem 19. März 2024, fiel ein 77-jähriger Senior in Stuttgart einem raffinierten Trickbetrug zum Opfer. Unbekannte Täter entwendeten dabei Goldmünzen im Wert von mehreren zehntausend Euro. Die Polizei bittet nun um Mithilfe der Bevölkerung, um die Täter zu fassen.

Seite 23 von 23