Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Study
VDE gründet Competence Center for Information and Corporate Security
Thumb vde industry security

Joachim Ringelnatz, der Verfasser humoristischer Gedichte hat es auf den Punkt gebracht: „Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“ Weniger humoristisch ist für die Betroffenen die Bedrohung durch Cyberangriffe von Kriminellen. Immerhin 45 Prozent der VDE-Mitgliedsunternehmen sind der Meinung, dass ihre IT-Systeme nicht ausreichend geschützt sind. Gerade mittelständische Unternehmen sehen sich zunehmend überfordert, wenn es um die finanzielle und personelle Ausstattung zum Schutz ihrer IT-Sicherheit geht.

Der VDE hat darauf reagiert und mit dem...

» Lesen Sie mehr
Studie
Arbeitsproduktivität im Maschinenbau sorgt für Probleme
Thumb arbeitsproduktivita%cc%88t maschinenbau

Laut einer aktuellen Branchenstudie des Mannheimer Zentrums für europäische Wirtschaftsforschung, kurz ZEW, sowie dem Karlsruher Fraunhofer-Institut für System und Innovationsforschung ISI kam es in den Jahren 2011 bis 2015 zu einem starken Rückgang der Arbeitsproduktivität im Maschinenbau. Das führte dazu, dass mittlerweile der Tiefpunkt, der während der Wirtschaftskrise im Jahr 2009 erreicht war, unterboten wurde. 

Doch worin sind die Gründe für diesen starken Negativtrend zu sehen und wie kann er aufgehalten werden? 

 

...

» Lesen Sie mehr
Study
Industrie 4.0 als Realität – Konsequenzen zum Cyberschutz für Maschinenbauer
Thumb maschinenbau cybersicherheit

Der Maschinenbau ist einer der wichtigsten Industriezweige Deutschlands. Man würde annehmen, diese Kernindustrie würde dementsprechend in allen Bereichen gut geschützt – doch mitnichten. Auch der Maschinenbau sieht sich großen Gefahren im Netz ausgesetzt. Viele Maschinenbauer fürchten sich vor Cyber-Attacken und sehen sich dagegen nicht ausreichend vorbereitet. So das Ergebnis einer Umfrage, die der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, VDMA, veranlasst hat. 

 

Viele Gefahren lauern

Maschinenbauer sehen ihre Netzwerke, wie die...

» Lesen Sie mehr
News
Die deutsche Industrie blickt entspannt in die Zukunft
Thumb maschinenbau konjunktur

Schleppende Auftragslage während der Wintermonate? Diese Vorstellung weist die deutsche Industrie zum Jahresbeginn 2018 mit beeindruckenden Auftragsbeständen zurück. 

 

Statistische Auftragsrekorde im Verarbeitenden Gewerbe

Der Bedarf an Gütern deutscher Industriebetriebe ist so nachhaltig wie lange nicht mehr: Die aktuellen Auftragsbestände erleben seit Beginn der Statistik im Jahr 2015 ein Rekordhoch. Die im Januar vorliegenden Bestellungen decken eine Zeitspanne von etwa 5,5 Monaten ab. Ohne neu hinzu kommende Aufträge könnte die deutsche...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Mein Kollege, der Roboter
Thumb cobot

Leistungsstarke Industrie ohne Roboter? Heute nicht mehr denkbar. Doch mit dieser Automatisierung und Digitalisierung der Industrie geht oftmals die Angst vor einem Verdrängungsprozess einher. Werden Menschen durch Roboter ersetzt? Fakt ist, dass die Industrie 4.0 dazu führt, dass sich Berufe ändern. Diese Veränderung wird jedoch nicht nur durch Industrieroboter bewirkt: In jüngster Zeit sind sogenannte Cobots auf dem Vormarsch. Cobots, dass steht für: Collaborative Robots, die mit ihrem Industrie-Pendant nicht mehr allzu viel gemeinsam...

» Lesen Sie mehr
News
Deutsche Maschinen weltweit auf Erfolgskurs
Thumb aufschwung

Der deutsche Maschinenbau hat im Jahr 2017 weltweit erstmals mehr als 220 Milliarden Euro umgesetzt. Der Produktionszuwachs von 3 Prozent ist vor allen Dingen der guten Nachfrage im Ausland zu verdanken. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) interpretiert die vorliegenden Ergebnisse als Aufschwung. Für 2018 prognostiziert der Verband eine ähnliche Dynamik. Erwartet wird eine Umsatzsteigerung auf rund 233 Milliarden Euro.

 

Vorsicht ist geboten

Trotz der optimistischen Prognose sieht der VDMA-Präsident Carl Martin Welcker „zahlreiche Gründe,...

» Lesen Sie mehr
Trend
Reagieren, bevor es zu spät ist - Predictive Maintenance in der Industrie 4.0
Thumb kolben

Die Datenflut macht auch vor Industrieunternehmen keinen Halt. Ein Anwendungsgebiet, auf dem sich Maschinenbauer die Kraft der Daten zunutzen machen können, ist die sogenannte Predictive Maintenance. Auf Deutsch heißt das so viel wie vorausschauende Wartung. Was hat es damit auf sich und wie kann sie in der Industrie 4.0 sinnvoll eingesetzt werden?

 

Kundenzufriedenheit erhöhen und Ausfallzeiten reduzieren

Schon in naher Zukunft werden praktisch alle seriell hergestellten Maschinen darüber Daten sammeln, wann bestimmte Einzelteile ausfallen oder gewartet...

» Lesen Sie mehr
News
Marktführer im Maschinenbau schließen sich für eine Industrie 4.0-Plattform zusammen: Adamos startet im Oktober
Thumb london

Industrie 4.0 und Internet der Dinge etablieren sich weiter im Maschinen- und Anlagebau: Die Joint Venture „Adamos“ startet ab 1. Oktober eine weltweite App-Plattform zur Wartung von Industrie 4.0-Maschinen.

Die Software AG, Werkzeugmaschinenhersteller DMG Mori, Lackieranlagenbauer Dürr, Optikkonzern Zeiss und der Elektronikfertigungsausrüster ASM PT haben sich zusammengeschlossen, um mit Adamos einen digitalen Marktplatz für Maschinenbauer und deren Kunden anzubieten.

 

Marktplatz für Maschinenwartung aus der Cloud

Über die Adamos-App soll es...

» Lesen Sie mehr
Studie
Industrie 4.0 – Unternehmen zwischen Fortschritten und Herausforderung
Thumb industrieroboter2

Die Digitalisierung erfordert von Unternehmen große Veränderungen. Einen Überblick über den Stand der Digitalisierungsaktivitäten in der Wirtschaft bietet der Index Deutsche Industrie 4.0 der Staufen AG. In diesem Jahr erreicht der Index mit 41 von 100 möglichen Punkten den bisherigen Höchstwert. Seit 2014 erhebt die Staufen AG den Deutsche-Industrie-4.0-Index, im aktuellen Jahr wurden 394 Firmen befragt. Nahezu alle Befragten betrachteten die digitale Transformation als eine Notwendigkeit. Aber die Ergebnisse veranschaulichen auch Verbesserungsbedarf.

...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Volle Auftragsbücher vor allem durch Bestellungen von außerhalb
Thumb motor

Wie der Branchenverband des Maschinenbaus, VDMA, kürzlich in Frankfurt bekannt gab, haben Produktion und Export von Maschinenbauprodukten im ersten Halbjahr 2017 deutlich angezogen. Nachdem das Vorjahr noch leicht rückläufig verlief, konnte von Januar bis Juni ein Plus von 4% verzeichnet werden.

In der exportorientierten Branche, die insgesamt mehr als eine Million Beschäftigte in Deutschland verzeichnet, ist dieser Zuwachs sehr positiv. So gingen aus dem gesamten Ausland 5,9% mehr Aufträge ein. Die Inlandsnachfrage wuchs nur leicht um 1%.

 

Angepasste...

» Lesen Sie mehr
Loader