Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Analysis
Der Brexit könnte sich härter als gedacht auf den deutschen Mittelstand auswirken
Thumb forschungsfo%cc%88rderung kmu

Der Brexit schwebt wie ein Damoklesschwert über der europäischen Industrie. Klar ist, dass Groß-Britannien die Europäische Union zum 30. März 2019 endgültig verlassen wird. Unklar ist noch immer, wie die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen nach dem Brexit aussehen werden, denn die EU möchte all das erst verhandeln, nachdem der Austritt in trockenen Tüchern ist. Neben diesen politischen Unwägbarkeiten zeichnet sich nun ein weiteres Hindernis für deutsche Unternehmen ab: Mit dem Austritt Groß-Britanniens könnten zahlreiche...

» Lesen Sie mehr
Trend
Steigerung der Industrieforschung geht überwiegend auf die Automobilindustrie zurück
Thumb open uri20150421 486776 1tnug96

Noch nie hat die Industrie so viel in Forschung investiert, wie heute. Immerhin befindet sich die gesamte Branche in einem Umbruch, der als "Industrie 4.0" bezeichnet wird. Inhalte, wie die erfolgreiche Verknüpfung der Produktionsprozesse durch digitale Innovationen sind wegweisend für die weitere Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Hinzu kommen die Sicherung des "Standorts Deutschland" und der Erhalt der Konkurrenzfähigkeit gegenüber anderer Länder.

Die Wirtschaft steigerte im letzten Jahr ihre Investitionen in Forschung und...

» Lesen Sie mehr
Trend
Industrie in der Schweiz: Steigende Exportquote zeigt Trendwende im MEM Bereich an
Thumb untitled 6

In der schweizerischen Maschinenindustrie zeichnet sich eine Trendwende ab. Zum ersten Mal seit sieben Quartalen gibt es Umsatzsteigerungen in der Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie. Die Zahlen des zweiten Quartals 2016 zeigen ein klares Plus. Im Vergleich zum Vorjahresquartal liegt das Plus um 1,8 % höher. Diese Informationen stammen vom Branchenverband Sissmem, der die Zahlen am 14. September 2016 vorstellte. 

 

Trendwende im MEM-Bereich wird durch steigende Exporte bestätigt

Im Vergleich zum vorherigen Quartal, das mit einer Ausfuhrrate von minus 1,9 % wenig...

» Lesen Sie mehr
Wie KMUs die Chancen der Industrie 4.0 richtig nutzen
Thumb studie header

Bisher wurden die meisten Studien bezüglich der Industrie 4.0 sehr abstrakt gehalten und gaben keine konkreten Handlungsempfehlungen für mittelständische Unternehmen. Laut dem Fraunhofer-Institut besteht hier aber ein konkreter Bedarf. Ca. 40 % aller befragten Unternehmen gaben an, dass sie bereits von Industrie 4.0 gehört haben, aber noch nicht begonnen haben, Umsetzungsmaßnahmen zu ergreifen. Laut Fraunhofer-Institut ist das ein eindeutiger Hinweis darauf, dass die Unternehmen eine größere Unterstützung benötigen. Eine aktuelle Studie soll...

» Lesen Sie mehr
Vom Außenseiter zum Global Player - Wie KMU richtig aufrüsten
Thumb trend header

In der modernen Unternehmenswelt ist die Industrie 4.0 schon längst angekommen. Der Begriff, der aus dem Jahre 2011 stammt und sich in den Köpfen der Industrie verfestigt hat, läutete eine neue Epoche in Technik und Industrie ein. Mittelständische Unternehmen begegneten dem Umbruch nicht ohne Sorge. Gerade die besonders großen Aufträge werden gerne an Mitbewerber vergeben, die bereits ein reiches Portfolio an Aufträgen besitzen. Mit Hilfe der Industrie 4.0 kommt es zu neuen Kommunikationsprozessen, Techniken und Berufsfeldern, die eine...

» Lesen Sie mehr
Loader