Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Studie
Das Vodafone IoT-Barometer zeigt: IoT in Unternehmen etabliert
Thumb iot3

Das Internet der Dinge, die Vision einer umfassenden Internetvernetzung, wird in der Arbeitswelt zunehmend zur Realität. Dies belegt das IoT-Barometer 2017/2018 von Vodafone. Der fünfte Report der Studie zum "Internet of Things" (IoT) basiert auf Daten von Circle Research. An der Befragung nahmen 1.278 Verantwortliche aus Unternehmen und dem öffentlichen Bereich teil. Sie stammen aus 13 Ländern, darunter Deutschland, England und die USA. 

 

Firmenspezifische Anwendung der IoT-Technologien

Unternehmen setzen für ihre Prozesse verstärkt auf...

» Lesen Sie mehr
News
Das Internet of Things beflügelt die RFID-Industrie
Thumb iot2

Vor rund zehn Jahren sagten IT-Analysten voraus, dass RFID-Technologie der nächste große IoT-Wegebereiter werde und die damit verbundenen Einsatzmöglichkeiten die Welt verändern würden. Und so geschah es: Die kleinen Chips zur Identifikation per Hochfrequenz-Technologie fanden breite Anwendungsfelder. Angefangen vom Einzelhandel, über die Logistik und das Gesundheitswesen bis hin zu Sicherheitsanwendungen erwiesen sich die robusten RFID-Chips mit ihren Datenspeichermöglichkeiten als äußerst nützlich.

 

...

» Lesen Sie mehr
Studie
Cisco-Studie: IoT-Projekte scheitern häufig
Thumb vernetzt

Dem Internet-of-Things (IoT) wird mit dem Technikfortschritt der letztenJahren eine immer wichtigere Rolle zugeschrieben. IoT steht hierbei für die Entwicklung, dass physische Gegenstände zunehmend mit Internet-Funktionen verknüpft werden. Beispielsweise können Kleidungsstücke mit einem Chip ausgestattet werden, der Informationen über den Zustand der Kleidung oder die aktuelle Umgebungstemperatur an eine Cloud sendet. Der Nutzer des Kleidungsstückes kann dann die Informationen auf einem internetfähigem Gerät einsehen. Bereits Ende letzten Jahres...

» Lesen Sie mehr
Trend
Industrielle Dienstleistungen in und um die Cloud nehmen weiter zu
Thumb digitalisierung header

Experten der IT-Branche sind sich einig: Der bereits 2016 begonnene Trend zu industriellen Dienstleistungen mittels Cloud wird auch in diesem Jahr weiter zunehmen. Dabei ist davon auszugehen, dass der in den letzten Monaten zu beobachtende Trend zu Ankäufen kleinerer Dienstleister durch Branchen-Riesen fortgesetzt wird. Unter den großen Käufern waren der Datenbank-Entwickler Orcale – das Unternehmen investierte rund 1,2 Milliarden US-Dollar in die Übernahme attraktiver Firmen – und die Konzerne Opower und Textura. Opower ist auf IT-Lösungen für...

» Lesen Sie mehr
Loader