Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Aktuelle Artikel
Inside Story
Die Universität Bochum kombiniert Forschung und Praxis für Studenten der Ingenieurswissenschaften
Open uri20150421 475075 18extmq

Studenten vieler Fachrichtungen kennen ihr Fach nur aus Büchern. Ein Umstand, der von vielen Praktikern seit Jahren beklagt wird – erfordert das erfolgreiche Berufsleben doch weit mehr als theoretisches Wissen. Im beruflichen Alltag zählt in erster Linie die Fähigkeit Theorie und konkrete Herausforderungen immer wieder aufs Neue miteinander zu verknüpfen. Denn Tag für Tag verändert sich unsere Welt und erfordert neue Lösungen. Doch auch die in vielen Studienfächern vorgeschriebenen Praktika in den Semesterferien reichen oft nicht...

» Lesen Sie mehr
Study
Gehemmtes Wachstum für deutsche Maschinenbauer durch politische Unsicherheit
Open uri20150309 2214024 1l1i77y

Der Maschinenbau ist eine elementare Säule der deutschen Wirtschaft. Dass jetzt die Industrie um "Made in Germany" zum Jahresende 2016 eingebrochen ist, drückt die Verunsicherung der Käufer auf dem globalen Markt aus – Ursache hierfür ist hauptsächlich die politische Entwicklung in den Vereinigten Staaten.

Der Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) hat festgestellt, dass alleine im Dezember rund 22 Prozent weniger Aufträge aus dem Ausland an deutsche Maschinenbauer erteilt wurden. Dem standen zwar satte 7 Prozent Wachstum der...

» Lesen Sie mehr
Study
Humankapital als wichtigste Säule der Unternehmen oft unterschätzt
Open uri20150421 475075 1kjzi23

Der digitale Umbruch unserer Gesellschaft hat weitreichende Auswirkungen auf die Berufswelt. Ganze Branchen sind im Umbruch hin zur Industrie 4.0. In Zeiten des Machine-Learnings, der Cloud und intelligenter Algorithmen stehen Menschen selten im Fokus der Unternehmen. 

In einer Umfrage des Beratungsunternehmens Korn Ferry unter Führungskräften des oberen Managements wurde nun erhoben, wie die Manager ihren Untergebenen gegenüber stehen – mit teilweise überaschenden Ergebnissen: Insbesondere die Wertschätzung der eigenen Mitarbeiter ist oft nicht mehr,...

» Lesen Sie mehr
Studie
VDMA: Rückenwind für die Allgemeine Lufttechnik
Gfx032

Der VDMA sieht für die Branche der Allgemeinen Lufttechnik ein Umsatzplus von rund 2 Prozent für das Jahr 2017. Für die Kunden spielt das Thema einer günstigen Energieeffizienz in ihrer Produktkette in Zeiten stetig steigender Energiepreise eine immer wichtigere Rolle. So würden von den Kunden in der Regel jene Produkte bevorzugt, die mit der teuren Energie optimal hauszuhalten verstehen.

Zwar hätten die Exporte in einigen traditionellen Märkten von Januar 2016 bis einschließlich September 2016 um rund 5 Prozent unter Vorjahresniveau gelegen....

» Lesen Sie mehr
Studie
VDMA sieht positive Tendenzen für 2017
Open uri20150421 486776 cnhp5i

Der Verband der deutschen Maschinenbauer, VDMA hat sich in Frankfurt zur aktuellen Lage am deutschen Maschinenbaumarkt geäußert. Demnach ist es zur Zeit schwierig, Prognosen für zukünftige Entwicklungen zu stellen. Die Situation in der gesamten Weltwirtschaft hat sich durch den Wahlausgang in den USA verändert. Eine Verunsicherung durch die möglichen politisch bedingten Änderungen darf nicht nur für global operierende Unternehmen ignoriert werden. Das gerade zu Ende gegangene Jahr 2016 zeigte ein zufriedenstellendes Konjunkturergebnis von 1,9 %....

» Lesen Sie mehr
Inside Story
Wer übernimmt die Verantwortung für den Kollegen Roboter?
Menschmaschine header

Der Faktor Mensch führt immer wieder zu Problemen, wenn Menschen weitreichende Entscheidungen unter enormem Zeitdruck treffen müssen. Im Gegensatz zu einer Maschine, die in Sekundenbruchteilen Millionen vergleichbarer Situationen analysiert und die beste Entscheidung fällt, bleibt der Mensch auf seinen persönlichen Erfahrungsschatz begrenzt. Zudem kann ein hohes Stresslevel im entscheidenden Moment die entspannt-rationale Entscheidung erschweren. Doch in einem Punkt ist der Mensch, trotz aller Schwächen, der Maschine überlegen: Er zieht moralische und...

» Lesen Sie mehr
Inside Story
Die Gefahren der Industrie 4.0
Open uri20150421 486776 d5edcy

Die industrielle Revolution 4.0 hat ganze Wirtschaftsbereiche maßgeblich verändert. Plötzlich sollen Maschinen miteinander kommunizieren und sogar eine eigene Intelligenz entwickeln. Hinzu kommen Applikationen und Software, die durch Netzwerkverbindungen ebenfalls miteinander verbunden sind. Ganze Maschinenparks werden in einem Rechnernetz miteinander vereint, das durch Datentransfersoftware, Wirtschaftssysteme und CAD/CAM-Programme gesteuert wird. Wartung, Durchführung von Updates und die Übertragung von Messdaten erfolgt durch das Internet. 

Immerhin hat...

» Lesen Sie mehr
Trend
Steigerung der Industrieforschung geht überwiegend auf die Automobilindustrie zurück
Open uri20150421 486776 1tnug96

Noch nie hat die Industrie so viel in Forschung investiert, wie heute. Immerhin befindet sich die gesamte Branche in einem Umbruch, der als "Industrie 4.0" bezeichnet wird. Inhalte, wie die erfolgreiche Verknüpfung der Produktionsprozesse durch digitale Innovationen sind wegweisend für die weitere Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Hinzu kommen die Sicherung des "Standorts Deutschland" und der Erhalt der Konkurrenzfähigkeit gegenüber anderer Länder.

Die Wirtschaft steigerte im letzten Jahr ihre Investitionen in Forschung und...

» Lesen Sie mehr
Inside Story
Aixtron-Übernahme durch Chinesen wegen Obama-Veto möglicherweise vor dem Aus
Open uri20150421 475075 b73sog

Die US-Regierung beabsichtigt, die Übernahme des deutschen Anlagenbauers Aixtron durch eine chinesische Firma zu verhindern. Zwar handelt es sich um ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Herzogenrath bei Aachen. Dennoch haben die Vereinigten Staaten ein Mitspracherecht bei möglichen Übernahmeplänen, weil das Unternehmen eine Zweigstelle in Kalifornien besitzt. Aixtron beschäftigt in Deutschland etwa 750 und in den USA etwa 100 Mitarbeiter. Das Unternehmen produziert Maschinen für die Chipindustrie und befindet sich wegen zurückgegangener Aufträge...

» Lesen Sie mehr
Inside Story
Nach Trump-Triumph: Wirtschaftliche Ungewissheit
Trump header

Viele waren vom Wahlsieg Donald Trumps überrascht, da mit ihm eine Person zum amerikanischen Präsidenten gewählt wurde, die von sich behauptet, außerhalb jedes politischen Establishments zu stehen. Weite Teile der Wirtschaft haben zudem auf ein anderes Ergebnis gehofft, weil einige Forderungen Trumps auf die Abschottung der US-Wirtschaft und eine Beschränkung des internationalen Handels zielen. Sollte Trump seine Ankündigungen aus dem Wahlkampf wahr machen, bedeute dies Isolation und Abgrenzung in Verbindung mit einer stark steigenden Staatsverschuldung. ...

» Lesen Sie mehr

<< ältere Beiträge
Loader